tiefe bindegewebsmassage

Viele von uns sind heutzutage durch vielfach sitzende Tätigkeiten am Schreibtisch, Fehlhaltungen und Stress geplagt von chronischen Verspannungen im Muskelapparat.


Die tiefe Bindegewebsmassage ist eine Methode der Körpertherapie, die durch einfühlsamen und präzisen Druck auf bindegewebige Strukturen (die Faszien) hilft, diese Muskelverspannungen zu lösen.

Die Faszien umgeben die Muskeln und Organe und ziehen sich durch den gesamten Körper. Hierdurch lässt sich erklären, warum z.B. Muskelverspannungen im Halswirbelbereich Beschwerden im unteren Rücken verursachen können.


Die Sitzung wird begonnen mit dem Körperlesen. Durch Betrachtung des Körpers im Stehen und Gehen von unterschiedlichen Seiten werden Verspannungsmuster lokalisiert. In der Sitzung können hierdurch Behandlungsschwerpunkte gelegt werden.


Durch die tiefe Bindegewebsmassage erreichen wir oftmals eine natürlichere Aufrichtung des Körpers, eine vertiefte Atmung, freiere Bewegungsabläufe und eine erhöhte Selbstwahrnehmung des Körpers. Die Methode kann auch Einfluss auf emotionaler und energetischer Ebene haben.